Massier Clément


Vallauris 1844 – 1917 Paris

 

Clément Massier wurde in eine Keramikerfamilie hineingeboren und spezialisierte sich auf Lüsterfayencen. Seine Fabrik und sein Ausstellungsraum in Golfe-Juan zogen eine internationale Elite-Kundschaft an.

 

Lit.: U. Thieme/F. Becker (Hg.), Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 24, Leipzig, 1930, S. 221


Vallauris 1844 – 1917 Paris

 

Born into a family of ceramists, Clément Massier specialized in lustre glazes. His factory and showroom in Golfe-Juan attracted an international elite clientele.

 

Lit.: U. Thieme/F. Becker (Hg.), Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 24, Leipzig, 1930, S. 221