Engelhart Josef


1864 – Wien – 1941

 

Josef Engelhart war ein österreichischer Maler, Bildhauer und Graphiker in Wien. Von der Wiener Techniker Hochschule ging er nach München an die Akademie zu Löfftz und Herterich. Er war 1897 einer der Mitbegründer der Wiener Secession. Seit 1903 mehr der Plastik zugewandt, unternahm er viele Reisen, darunter auch nach Griechenland und Ägypten. Er ging von der Darstellung Wienerischer Volksszenen aus und kehrte auch immer wieder dahin zurück. Neben Gemälden hat er von allen Reisen Skizzen in großer Menge heimgebracht und viele graphische Arbeiten in allen Techniken geschaffen.

 

Lit.: U. Thieme/F. Becker (Hg.), Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Von der Antike bis zur Gegenwart, Bd. 10, Leipzig, 1914, S. 540


 

1864 – Vienna – 1941

 

Josef Engelhart was an Austrian painter, sculptor, and graphic artist in Vienna. From the Vienna Technical University, he went to Munich to the academy of Löfftz and Herterich. He was one of the founders of the Vienna Secession in 1897. From 1903 onwards, he turned to sculpture and travelled to Greece and Egypt. He started out with the depiction of Viennese folk scenes and always returned to this. Besides paintings, he brought home lots of pictures and sketches from all trips and created many graphic works using all techniques.

 

Ref.: U. Thieme/F. Becker (ed.), Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler, Von der Antike bis zur Gegenwart, vol. 10, Leipzig, 1914, p. 540