Bohumil (Gottlieb) Kafka


Nova Paka 1879 – 1942 Prag

 

Bedeutender tschechischer Bildhauer des Impressionismus und Symbolismus. Studium in Prag, 1898 wurde er Mitglied des Vereins bildender Künstler "Manes", mit dem er regelmäßig ausstellte. Er reiste durch Deutschland, hielt sich wiederholt in Paris (am längsten 1904 bis 1908 mit eigenem Studio) sowie in London, Italien und Wien auf. Sein Pariser Aufenthalt hatte eine starke Annäherung an den Impressionismus zur Folge.

 

Lit.: Thieme-Becker, Bd. XIX, S. 429; Ausst. Kat. "Tschechische Kunst 1878–1914", Darmstadt, 1985, S. 110 ff, Abb. S. 113, Gegenstück vgl. Nat. Galerie, Inv. Nr. P. 2209