Back to category overview
DE

Gustav Schneider

Kleine Vase

Glas
Zum Künstler 1823 gründete Josef Lobmeyr die Firma J. & L. Lobmeyr. Unter der Führung des Neffen der Brüder Lobmeyr, Stefan Rath, kam es zur Zusammenarbeit mit Josef Hoffmann, der eine Vielzahl an Gläsern entwarf, die u. a. bei der Kölner Werkbundausstellung 1914 präsentiert wurden. Die Firma Lobmeyr arbeitete auch mit anderen bedeutenden Künstlern wie Oswald Haerdtl, Vally Wieselthier, Otto Prutscher, Adolf Loos, Rudolf Marschall und Michael Powolny zusammen. Lit.: W. Neuwirth, Das Glas des Jugendstils - Wien, München, 1973, S. 197f.; W. Neuwirth, Lobmeyr, Schöner als Bergkristall, 1999; Homepage der Firma Lobmeyr: www.lobmeyr.at
Entwurf Gustav Schneider, Wien, um 1901
Ausführung J. & L. Lobmeyr
Gemarkt Firmensignet Lobmeyr
Maße H 6,5 cm, B 10,5 cm, T 4 cm
Material Bergkristallartig geschliffenes Glas mit hellpolierter Gravur, darstellend Wasserpflanzen und Fische
Literatur W. Neuwirth, Das Glas des Jugendstils - Wien, München, 1973, S. 207
Ask about this object

Kat.Nr. H21/14.2


Send us a message for this object

Kleine Vase ⋅ Glas ⋅ Gustav Schneider

Gender
Message *
* Required fields