JOSEF URBAN

Wien 1872 – 1933 New York

Architekt, Innendekorateur, Maler, Bühnenbildner, Ausstellungsgestalter und Illustrator. Gründungsmitglied des Hagenbundes, dessen Präsident er von 1906 bis 1908 war. 1901 Umbau und Einrichtung der "Zedlitzhalle", dem Ausstellungsgebäude des Hagenbundes. 1911 übersiedelte er in die USA, wo er Ausstattungsleiter der Boston Opera und der Metropolitan Opera wurde. 1922 leitete er die New Yorker Filiale der Wiener Werkstätte.

Lit.: Ausstellungskatalog Hagenbund, Die verlorene Moderne, 1993, S. 269; Thieme/Becker, Bd. XXXIII, S. 589


Send us a message for this object

EIN PAAR ARMLEHNSTÜHLE für die 17. Hagenbundausstellung 1905 ⋅ Sitzgelegenheiten ⋅ Urban Josef

Gender
Message *
* Required fields
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.