Für die Kunstschau 1908 wurde Josef Hoffmann von J. & J. Kohn beauftragt, ein Haus samt kompletter Einrichtung zu einem relativ günstigen Preis zu entwerfen. Dafür verwendete Hoffmann viele seiner bekannten Möbel wie die Sitzmaschine und die sogenannte Fledermausgarnitur. In den Außenanlagen findet sich auch eine Siebenkugelbank. Siebenkugelbank, -sessel und -stuhl sind der modernste Entwurf, den Hoffmann für ein Serienmöbel der Firma J. & J. Kohn geschaffen hat. Auf Grund des sehr avantgardistischen Designs wurden diese Möbel sehr selten verkauft und zählen zu den begehrtesten Sammlerobjekten Josef Hoffmanns. Diese beiden "Siebenkugelmöbel" sind die einzigen mir bekannten, die exakt den bei der Kunstschau 1908 abgebildeten entsprechen.


Send us a message for this object

SIEBENKUGEL - ARMSESSEL UND SIEBENKUGELBANK ⋅ Sitzgelegenheiten ⋅ Hoffmann Josef

Gender
Message *
* Required fields