Michael Niedermoser

Zum Künstler Wagrain 1835 – 1908 Wien
Entwurf Michael Niedermoser
Ausführung Michael Niedermoser
Maße H 147 cm, B 65 cm, T 46,2 cm
Material Ahornholz massiv und furniert, Füße mit Messingmanschetten, schwenkbarer Spiegel, Glasplatte
Literatur V. J. Behal, Möbel des Wiener Jugendstils, S. 64

Der langjährigen Zusammenarbeit mit J. M. Olbrich verdankt Niedermoser einen Gutteil seiner entwerferischen Fähigkeiten. Beide befruchteten einander so stark, dass sie sehr ähnliche Möbelentwürfe schufen. Oft ist die Urheberschaft für diese Entwürfe dann kaum mehr eindeutig zu klären.

Kat. Nr. SO23/04

Senden Sie uns eine Anfrage für dieses Objekt

SCHMINKTISCH ⋅ Michael Niedermoser ⋅ Niedermoser Michael ⋅ Michael Niedermoser

Anfrage senden