Zurück zur Kategorie Übersicht

Gebrüder Thonet

DAMENSCHREIBTISCH

Schreibtische
Drucken
Ausführung Gebrüder Thonet, Modell Nr. 2, Wien 1904
Maße H 105 cm, H (Tischplatte) 76 cm, B 96 cm, T 65 cm
Material Buchenbugholz und Sperrholz, Mahagoniholz Furnier (Platte), Teile des Furniers ergänzt, palisanderfarben gebeizt, Oberfläche fachgerecht politiert, Messingbeschläge poliert und einbrennlackiert, Glasplatte und Stoffbespannung erneuert, sehr schöner restaurierter Zustand
Provenienz italienischer Privatbesitz
Literatur Schreibtisch: G. Renzi, Mailand 2008, Il mobile moderno, Gebrüder Thonet Vienna, Jacob & Josef Kohn, S. 126; Sessel: Verkaufskatalog Gebrüder Thonet, 1.9.1904, Abb. S. 119; D. E. Ostergard (Hg.), Bent Wood and Metal Furniture 1850–1946, 1987, S. 250, Abb. 49c; G. Renzi, Il mobile moderno, Gebrüder Thonet Vienna, Jacob & Josef Kohn, Mailand 2008, S. 122 f

Die Möbel der Serie 511 (Schreibtisch, Sessel, Armsessel, Bank, Schaukelstuhl) zählen zu den elegantesten Jugendstilmöbeln, die von den Gebrüdern Thonet erzeugt wurden. Bis heute ist der Entwerfer unbekannt, man vermutet allerdings Marcel Kammerer. Josef Hoffmann war es mit Gewissheit nicht, da er damals mit dem Konkurrenten J. &. J. Kohn zusammenarbeitete.


Senden Sie uns eine Anfrage für dieses Objekt

DAMENSCHREIBTISCH ⋅ Schreibtische ⋅ Gebrüder Thonet

Anrede
Mitteilung *
* Pflichtfelder